Denkmal Peter Joseph Lenné

10. Peter Joseph Lenné

Denkmal Peter Joseph Lenné
Lenné-Denkmal im Park Feldafing (September 2016)
Lenné-Denkmal im Park Feldafing (September 2005) Lenné-Denkmal im Park Feldafing (September 2004)
Lenné-Denkmal im Park Feldafing (Juli 2006) Lenné-Denkmal im Park Feldafing (Juli 2006)
Blick unweit des Lenné-Denkmals auf den Starnberger See (Juli 2006)
Das Lenné-Denkmal im Park Feldafing

Peter Joseph Lenné wurde am 22.09.1789 in Bonn geboren. Seit 1854 war er Generaldirektor der königlichen Hofgärten in Preußen. Er war ein Vertreter des englischen Gartenstils und gründete 1822 die erste deutsche Gärtnerlehranstalt (Wildpark Dahlem). Der Gartenkünstler verstarb am 23. 01. 1866 in Potsdam.

Zum 150-jährigen Jubiläum der Feldafinger Parkanlage wurde ihm am 26. April 2004 ein Denkmal gesetzt. Das Denkmal steht zwischen dem Feldafinger Strandbad und dem Uferrondell mit dem Glockensteg im Lenné-Park unweit des Seeuferweges.

Lenné-Denkmal im Park Feldafing (Mai 2005)
zur vorherigen Seite zurück zur Hauptseite »GARATSHAUSEN« zur nächsten Seite zurück zum Seitenanfang Garatshausen (Übersichtstafel - SiteMap) Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zur Hauptseite »GARATSHAUSEN« Letzte Aktualisierung: 17.05.2017 20:04:42