Uferweg bei Garatshausen

20. Seeuferweg bei Garatshausen (3)
(Hans-Albers-Weg)

Pferdekoppel in Garatshausen
Der auf Feldafiger Terrain befindliche Hans-Albers-Weg ist die Verlängerung sowohl der Hans-Albers-Straße als auch des Ebersweges (beide gehören zu Tutzing) und beginnt am Freibad Garatshausen. Der Hans-Albers-Weg (früher Seeuferweg) führt am Hans-Albers-Grundstück und am Kreisaltenheim Garatshausen vorbei und mündet in den Ernst-Henne-Weg.
Pferdekoppel am Hans-Albers-Weg  (Oktober 2014)
Hans-Albers-Weg zwischen Kreisaltenheim und Hans-Albers-Haus (September 2005)
Pferdekoppel am Hans-Albers-Weg (August 2003)
Blick vom Hans-Albers-Weg zur Franz-Eisele-Allee, die von der Straße St2063 zum Haupteingang des Kreisaltenheimes Garatshausen führt (September 2013)
Schloßmühlenweg [Verbindungsweg zwischen Weylerstraße und Hans-Albers-Weg] (September 2016)
Hans-Albers-Weg zwischen Kreisaltenheim und Hans-Albers-Haus (Juli 2003)
Hans-Albers-Weg (August 2013)
Hans-Albers-Weg in unmittelbarer Nähe des Hans-Albers-Hauses (Mai 2017)
Hans-Albers-Weg (Dezember 2009)
Rechts Zufahrt zum Hans-Albers-Grundstück (Hans-Albers-Weg 6), links Hans-Albers-Weg
Die neue Adresse der Hans-Albers-Villa: Hans-Albers-Weg 6 (Dezember 2012)
zur vorherigen Seite zurück zur Hauptseite »GARATSHAUSEN« zur nächsten Seite zurück zum Seitenanfang Garatshausen (Übersichtstafel - SiteMap) Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zur Hauptseite »GARATSHAUSEN« Letzte Aktualisierung: 04.06.2017 16:28:46