Starnberg: Bayerische Seen Schifffahrt

47. Impressionen vom Starnberger See -
Eine Seerundfahrt mit der Bayerischen Seen-Schifffahrt

Auf dem Starnberger See bei Garatshausen
Am vorteilhaftesten starten Sie eine Rundfahrt von Starnberg aus. Die Schiffsanlegestelle Starnberg befindet sich an der Starnberger Strandpromenade in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Station. Die Schifffahrt auf dem Starnberger See beginnt Mitte April und endet Mitte Oktober. Außer den Linien-Rundfahrten finden Goumet-, Winzer-, Brunch-, Fischer- und Kirchweihfahren statt. Erwähnenswert sind die Mondscheinfahrten zum Buchheim-Museum und die Rundfahrten mit Tanz auf dem Sonnendeck des MS SEESHAUPT.

Nähere Einzelheiten über die Schiffahrt erfahren Sie bei:

Bayerische Seenschifffahrt GmbH 
Seestraße 55
D 83471 Schönau am Königssee
Tel. +49 (0) 8652 9636-0
Fax +49 (0) 8652 9636-10
E-Mail:
zentrale@seenschifffahrt.de
Internet:
www.seenschifffahrt.de
Schifffahrt Starnberger See
Nepomukweg 4
D 82319 Starnberg

Telefon: 08151/8061
Telefax: 08151/15229
E-Mail:
starnbergersee@seenschifffahrt.de
Internet:
www.seenschifffahrt.de
Die Flotte der Schiffahrt Starnberger See steht für Charterfahrten auf dem Starnberger See (ob Jubiläum, Geburtstagsfest, Hochzeitsfeier oder Betriebsausflug) zu Ihrer Verfügung:
Schiffsbezeichnung: Länge: Breite: Baujahr: Kapazität: Innensitzplätze:
MS STARNBERG 56,0 m 15,0 m 2004 800 Personen 300
MS SEESHAUPT 60,0 m 12,5 m 2011/2012 800 Personen 170
MS BERNRIED 34,0 m 06,6 m 1983 300 Personen 100
MS BAYERN 48,0 m 10,4 m 1939 700 Personen 2x65
MS BERG 24,6 m 05,6 m 1961 170 Personen 50
MS PHANTASIE 20,0 m 04,1 m 1960 150 Personen  
Angaben ohne Gewähr.
Schiffsanlegestelle Starnberg
Blick vom S-Bahnhof Starnberg auf den Starnberger See (Ostern 2007)
Bayerischen Seen Schifffahrt - Anlegestelle Starnberg (Sommer 2003)
Einsteigen zur Bayerischen Seen Schifffahrt! (August 2002)
Bayerischen Seen Schifffahrt - Anlegestelle Starnberg (September 2013)
Schiffsanlegestelle Starnberg (Juli 2003)
Schiffsanlegestelle Starnberg (September 2003)
Schiffsanlegestelle Starnberg (September 2013)
Blick vom S-Bahnhof Starnberg auf die Schiffsanlegestelle Starnberg (September 2013)
Auf dem See
Blick au die Votivkapelle. Die zu Ehren von Ludwig II. errichtete Votivkapelle liegt im Wald oberhalb der Stelle, wo die Leiche des Königs im See, am Pfingstsonntag, 13. Juni 1886, gefunden worden ist.
Mitten auf dem Starnberger See - Blickrichtung: Starnberg Mit der Bayerische Seenschifffahrt bei Garatshausen, Blickrichtung Starnberg
Mitten auf dem Starnberger See - In der Nähe von Tutzing (September 2004) Starnberger See bei Garatshausen - in der Bildmitte das Hans-Albers-Haus
Mitten auf dem Starnberger See Starnberger See bei Garatshausen . Deutlich ist am rechten Bildrand das Garatshausener Schloß auszumachen, in der Bildmitte das Hans-Albers-Bootshaus und in etwa in Höhe des Segelschiffes das Hans-Albers-Haus.
zur vorherigen Seite zurück zur Hauptseite »GARATSHAUSEN« zur nächsten Seite zurück zum Seitenanfang Garatshausen (Übersichtstafel - SiteMap) Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email

© Manfred Wirth 26.09.1998

zur Hauptseite »GARATSHAUSEN« Letzte Aktualisierung: 17.05.2017 20:55:31